FANDOM


717-image02814.jpg Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen in Form von z. B. Presseberichten oder Literaturangaben) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Encyclopædia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diesen Hinweisbaustein, vorher jedoch nicht!
Wings Simulations
Rechtsform GmbH
Gründung 1996
Auflösung 2005
Auflösungsgrund Auflösung durch den Mutterkonzern JoWooD
Sitz Hattingen
Branche Softwareentwicklung
Produkte ComputerspieleVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte

Die Wings Simulations GmbH war ein deutsches Entwicklungsstudio für Computerspiele, das 1996 in Hattingen (Nordrhein-Westfalen) gegründet wurde.

Geschichte

Die Gründer des Studios waren Teut Weidemann und Heiko Schröder. Mit dem Spiel Panzer Elite, einer 1999 erschienenen historischen Panzersimulation, konnte sich das Team einen guten Ruf in der Branche verschaffen.

Wings trat im Mai 2000 der JoWooD-Gruppe bei und entwickelte den Taktik-Shooter Söldner – Secret Wars, sowie dessen Add-on Marine Corps.

Das Studio wurde von JoWooD Anfang 2005 wegen erheblicher finanzieller Schwierigkeiten geschlossen – zusammen mit allen weiteren eigenen JoWooD-Studios.

Das in der Pre-Production befindliche Panzer Elite Online konnte durch die finanzielle Situation der JoWood AG nicht mehr vollendet werden.

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.