Fandom


Das WikiProjekt Encyclopædia in der deutschsprachigen Wikipedia oder Wikipedia:WikiProjekt Encyclopædia [<templatestyles src="IPA/styles.css" />ɪnˌsaɪkləˈpiːdiə] stellt eine Form von Bibliothekenzyklöpädie, einer Wissensdatenbank oder einfach einem Bücherregal dar, das u. a. etliche Listen über Artikel und Quellen beherbergt, die sich mit den vorchristlichen Jahrtausenden der Menschheitsgeschichte befassen. Der Sinn dieses Projektes besteht darin, einen direkten Überblick zu schaffen und die Erstellung oder Überarbeitung von Artikeln in Wikipedia zu diesen Thematiken kompakter und somit einfacher zu gestalten, ohne dabei lange recherchieren zu müssen. Dabei wurde ebenfalls auf anderssprachige Wikipedia zurückgegriffen, um auch potentielle Quellen (Einzelnachweise) zu erfassen, über die die deutschsprachige Wikipedia nur indirekt oder gar nicht verfügt. Das WikiProjekt Encyclopædia hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur mulitimedial zu recherchieren, sondern auch erfolgreich die entsprechenden Institutionen je nach Themenbereich direkt zu kontaktieren, um an die benötigten Informationen zu gelangen, die dür die entsprechenden Artikel nötig sind.

Ursprünglich als Hilfsseite für neue Wikipedianer im Jahr 2013 gegründet, entwickelte sich das WikiProjekt in dem Zusammenhang nicht mehr weiter, sodass das bisherige Konzept vom Gründer aufgegeben wurde. In wochenlanger Planung entstand dann das o. g. Konzept, das dem WikiProjekt die Möglichkeit bietet, immer (mit z. B. voreingegebenen und dann verlinkten Suchbegriffen) auf dem neusten Stand zu sein. Im Prinzip, aktualisert sich das Projekt damit weitesgehend von selbst, wie vom Gründer geplant und auch erwartet.

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.