FANDOM


Die Redewendung „(für jemanden oder etwas) die Werbetrommel rühren (schlagen)“ bedeutet umfangreiche Werbemaßnahmen durchzuführen.

Wortherkunft

Ursprünglich wurde mit der Werbetrommel im 17. Jahrhundert die Trommel bezeichnet, mit der Landsknechte für den Kriegsdienst angeworben wurden. Dabei wurden auf öffentlichen Plätzen mit Trommeln und weiteren Instrumenten auf den Söldnerdienst aufmerksam gemacht. Es wurde dabei die werb-trummeln starck geruehret (1681).

Eine Übertragung auf die Werbewirtschaft ist erst im 20. Jahrhundert erfolgt.

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.