FANDOM


Die w&p Zement GmbH (früher Wietersdorfer & Peggauer Zementwerke) ist das größte produzierende Unternehmen der Wietersdorfer in Österreich. w&p ist Hersteller von Zementen, Baustoffen und Baukalken.

Geschichte

1893 erfolgte die Gründung der Wietersdorfer Portland und Roman Cementwerke Philipp Knoch und 1988 die Fusion der Wietersdorfer Zementwerke Phil. Knoch & Cie und Peggauer Zementwerke Alois Kern zur Wietersdorfer & Peggauer Knoch, Kern, Co, welche nach dem Jahr 2000 in Wietersdorfer & Peggauer Zementwerke GmbH umbenannt wurde.

Sitz der Firma ist Klagenfurt in Kärnten, die Produktionsstätten befinden sich in Wietersdorf bei Klein Sankt Paul in Kärnten, Peggau nahe Graz und Leoben (Kalkwerk Leoben), beide in der Steiermark, eine Handelsniederlassung besteht in Wien.

Unternehmen

Die w&p Zement GmbH[1] ist eine der drei Nachfolgefirma der Wietersdorfer & Peggauer Zementwerke GmbH (neben w&p Baustoffe GmbH und w&p Kalk GmbH) mit Standorten in Peggau und Wietersdorf. Sie ist ein Produzent von Zement und Bindemitteln. Das Unternehmen wurde 1893 als Wietersdorfer Portland und Roman Cementwerke Philipp Knoch von Philipp, Karl und Gottlieb Knoch gegründet und bildet den Grundstein der heutigen Unternehmensgruppe.

1987 fusionierten die damaligen Wietersdorfer Zementwerke Phil. Knoch & Cie und Peggauer Zementwerke Alois Kern und bildeten die Wietersdorfer und Peggauer Zementwerke GmbH.[2]

Weblinks

Nachweise

  1. Firma w&p Zement GmbH in Klagenfurt. Firmenbuchdaten Creditreform/firmenabc.at
  2. Geschichte der w&p Zement GmbH
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.