FANDOM


Der VW Golf VIII ist die achte Auflage des Personenkraftfahrzeugs VW Golf und soll 2017,[1] 2018[2] oder 2019[3] auf dem Markt erscheinen. Die Sportversion GTI soll im Jahr 2019 erscheinen.[4]

Geplante Ausstattung

Der Golf VIII soll auf der MQB-Plattform stehen wie bereits die Golfs V, VI und VII[1] und etwas flacher und breiter gebaut sein, wobei etwa 35 bis 70 kg Gewicht eingespart werden sollen, das Grundgerüst soll jedoch bestehen bleiben, um beim typischen Golf-Aussehen zu bleiben, um den Wiedererkennungswert zu fördern. Der als Dreizylinder geplante Volkswagen soll zudem mit Hybridtechnik ausgestattet werden.[2] Hierzu soll der Golf VIII auch als erster die neue CO2-Vorschrift einhalten, die Autobauer zu maximal 95 Gramm CO2-Ausstoß auf einem Kilometer verpflichtet.

Der VW Golf VIII GTI soll zukünftig Sportwagen Konkurrenz bieten und daher in drei Varianten mit 265, 300 oder 326 PS ausgestattet sein, während die Vorgängerversion 220 beziehungsweise 230 PS hat.[5] Der VW Golf VIII R soll 400 PS besitzen.[6]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Birgit Priemer, Jens Dralle, Malte Jürgens, Luca Leicht: Neuer VW Golf VIII: So kommt die nächste Golf-Generation. In: auto motor und sport. Abgerufen am 31. Mai 2016.
  2. 2,0 2,1 Golf VIII (2018): Vorschau - Neuer Golf: leichter und digital. In: autobild.de. Abgerufen am 31. Mai 2016.
  3. VW Golf VIII (2019): Neue Fotos. In: autozeitung.de. Abgerufen am 31. Mai 2016 (Skriptfehler).
  4. VW Golf 8 GTI (2019): Erste Informationen. In: autozeitung.de. Abgerufen am 31. Mai 2016 (Skriptfehler).
  5. VW Golf 8 GTI 326 PS. In: gq-magazin.de. GQ Magazin, abgerufen am 31. Mai 2016.
  6. Lukas Kaufmann: VW Golf VIII GTI 2019: Ausblick - Preis - Technsiche Daten - Infos. In: motorvision.com. Motorvision, 20. Februar 2016, abgerufen am 31. Mai 2016.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.