FANDOM


Das Triennale Zeitgenössischer Kunst Oberschwabens ist ein durch die Gesellschaft Oberschwaben für Geschichte und Kultur organisierte Ausstellungsreihe, die bislang vier Mal stattgefunden hat. Die erste Ausstellung fand 1998 in Weingarten statt. Die ersten drei Ausgaben der Triennale wurden im Drei-Jahres-Rhythmus organisiert, die vierte folgte dann nach vier Jahren 2008, seitdem ruht die Serie.[1]

Ausstellungen

  • I. Triennale zeitgenössische Kunst Oberschwaben: Weingarten 1998.
  • ZEIT/RÄUME, II. Triennale zeitgenössischer Kunst Oberschwaben: Biberach: Braith-Mali-Museum, 2001.
  • Zeitzonen. Welt der Regionen. 3. Triennale zeitgenössischer Kunst Oberschwaben: Weingarten, 2004.
  • Nichts zu deklarieren. 4. Triennale zeitgenössischer Kunst Oberschwaben. Friedrichshafen, 2008.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.elmarlkuhn.de/gesellschaft-oberschwaben-veroeffentlichungen/triennale-zeitgenoessischer-kunst-in-oberschwaben
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.