FANDOM


Sylvia Guenther (* 1958 in Bad Frankenhausen/Kyffhäuser) ist eine deutsche Schriftstellerin und Lyrikerin.

Leben

Guenther absolvierte ihr Studium der Germanistik und Anglistik in Jena und Berlin. Seit Mitte der 1980er Jahre schreibt sie Gedichte; die ersten wurden in Untergrundzeitschriften der DDR gedruckt. Diverse Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften (u. a. Best german underground lyriks 2005, Acheron Verlag, Altenburg Gedichte Poesie 21, Anton G. Leitner, Verlag Steinmeier, Nördlingen Verstärker - Organ zur Rückkopplung von Kunst und Literatur, Berlin, Editino Octopus, Verlag Monsenstein und Vannerdat)und Preise von Lyrikwettbewerben folgten ab dem Jahr 2006.[1] Im Jahr 2010 folgte der Lyrik-Foto-Band "Lavaherz", erschienen bei Hachmann edition.

Im Jahr 2011 gründete sie zusammen mit der Künstlerin Silke Gottschalk das Kunstprojekt "KomprimArt". Für die Ausstellungen des Kunstprojekts erstellte sie Foto-Lyrik-Collagen, baute Installationen aus verschiedensten Materialien und erschuf die neue Kunstform Videolyrik.

Es folgten Ausstellungen von Schwarz-Weiß-Fotografien und die Arbeit an einem neuen Romanprojekt.

Im Jahr 2014 erschien der neue Lyrik-Foto-Band "Öffnet ein Fenster die Nacht" bei edition gravis.

Werk

Neben Lyrik und Prosa veröffentlichte Guenther zwei Lyrik-Foto-Bände "Lavaherz" und "Öffnet ein Fenster die Nacht". Sie zeigt auf etlichen Ausstellungen in Berlin, Leipzig und Madrid ihre Schwarz-Weiß-Fotos.[2] Des Weiteren veröffentlichte sie mehrere Videolyrik-Teile mit den Namen Lavaherz- "elements of nature".[3]

Lavaherz

Eine Auswahl ihrer gesammelten Werke erschien im Jahr 2010 in dem Lyrikband "Lavaherz". Er enthält 58 Gedichte in sieben Themenkreisen. Die veröffentlichten Fotos entstanden während der Lektoratsarbeit auf Lanzarote und legen analog zu ihrer Dichtung verborgene Strukturen der Wirklichkeit offen.[4]

Öffnet ein Fenster die Nacht

Der zweite Lyrik-Foto-Band erschien im Jahr 2014 bei der edition gravis.[5] Erstmalig vorgestellt wurde das Buch von der Autorin und dem Staatsminister Sachsens, Johannes Beermann auf der Leipziger Buchmesse im März 2014. ,

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.sylvia-guenther.com/veroeffentlichungen.html
  2. http://www.sylvia-guenther.com/archiv.html
  3. http://www.videolyrik.de/Video.html
  4. http://www.sylvia-guenther.com/lavaherz.html
  5. http://www.editiongravis.de/verlag/product_info.php?info=p1856_Oeffnet-ein-Fenster-die-Nacht.html


Fairytale kdmconfig Profil: Guenther, Sylvia
Beruf deutsche Schriftstellerin und Lyrikerin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 1958
Geburtsort Bad Frankenhausen/Kyffhäuser
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.