FANDOM


Susi und der Mondkönig ist eine Kinderbuchreihe von Susanne Weber. Die Bücher erscheinen im Susanne Weber Verlag[1] und handeln von einem Mädchen, das die Bayerischen Schlösser auf ungewöhnliche Weise kennenlernt.

Handlung

Susi ist 10 Jahre alt und von Natur aus neugierig. Auf Ausflügen geht sie öfter mal verloren und schafft es so, außergewöhnliche Abenteuer zu erleben.

In Susis erster Geschichte - Susi und der Mondkönig im Schloss Herrenchiemsee -  unternimmt sie mit ihrer Schulklasse einen Ausflug auf die Herreninsel. Durch Zufall trifft sie dort auf König Ludwig II von Bayern, der auch Mondkönig genannt wird. Er lässt sich von dem Mädchen überreden, ihr sein Schloss zu zeigen und so erfährt Susi, was den König dazu bewog, Schloss Herrenchiemsee zu bauen.

Im zweiten Teil – Susi und der Mondkönig im Schloss Neuschwanstein - treffen sich die beiden erneut und erkunden zusammen Schloss Neuschwanstein.

Figuren

Susi

Susi ist ein abenteuerlustiges, fröhliches Mädchen und erlebt durch ihre natürliche Neugierde außergewöhnliche Geschichten. Sie ist 10 Jahre alt und hat einen kleinen Bruder namens Paul. Ihre beste Freundin ist ihre Klassenkameradin Stephanie.

Sie trifft auf den bayerischen König und überredet ihn ihr sein Schloss zu zeigen.

König Ludwig II von Bayern

Bekannt wurde König Ludwig II von Bayern durch seine drei Schlösser Neuschwanstein, Linderhof und Herrenchiemsee. Er gilt als der wohl bekannteste König der Welt und spielt im Buch in den Büchern neben der kleinen Susi die Hauptrolle. Ob er ein Geist ist oder nicht, weiß er selbst nicht so genau, trotzdem begeistert er durch sein Wissen, seine Visionen und Charme seine kleine Schlossbesucherin.

Weitere Personen

In den Büchern treten viele historische Persönlichkeiten auf. So zum Beispiel:

König Ludwig XIV von Frankreich, König Ludwig XV von Frankreich, Schweizer Garde, Richard Wagner, Sagenhelden, Walther von der Vogelweide, Hans Sachs und viele mehr.

Entstehung

Susanne Weber war als Schlossführerin im Schloss Herrenchiemsee tätig. Nach drei Jahren hauptberuflicher Tätigkeit im Schloss Herrenchiemsee nahm sie ihre Erfahrungen und das erworbene Wissen über Schloss und König als Grundlage für ihren ersten Kinderroman. Dieser erschein im Jahr 2014 im Susanne Weber Verlag.

Im Jahr 2016 wurde die Fortsetzung der Kinderbuchreihe „Susi und der Mondkönig – im Schloss Neuschwanstein“ veröffentlicht. Hierfür arbeitete die Autorin erneut für einen Zeitraum als Vollzeit-Schlossführerin im Schloss Neuschwanstein.

Alle Illustrationen in den Büchern stammen ebenfalls von Susanne Weber.

Die Bücher erschienen als Hardcover Ausgabe mit je 208 Seiten.

Bezug zur Realität

Da die Bauwerke aus den Büchern von Susanne Weber tatsächlich existieren und jedes Detail der Bücher akribisch recherchiert wurde, haben die Leser einen sehr großen Realitätsbezug. Das Gelesene kann im Original bewundert werden und ermöglicht so ein leichteres Lernen und Begeistern von Kindern und Erwachsenen.

Durch Auftreten von historischen Persönlichkeiten wird der Horizont des Lesers spielerisch erweitert.

Das Buch ist als Schullektüre geeignet. Im Zuge einer Lesung und Schlossführung begeistert Susanne Weber die Leser mit spannenden Geschichten und Erlebnissen aus ihrer Schlossführerzeit.

Auszeichnungen

2015 wurden Buch und Idee mit dem Gründerpreis Rosenheim ausgezeichnet.[2]

Literatur

  • Susi und der Mondkönig – im Schloss Herrenchiemsee (Erstausgabe 2014)[3][4]
  • Susi und der Mondkönig – im Schloss Neuschwanstein (Erstausgabe 2016)[5][6]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Rückblick Kreativ. Erfolgreich in Stadt und Landkreis Rosenheim – 12.05.2016 in Rosenheim | Das Bayerische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft. Abgerufen am 2. Oktober 2016.
  2. Großes Lob für Projekte beim Gründerpreis 2015. 13. Februar 2015, abgerufen am 2. Oktober 2016.
  3.  Susanne Weber: Susi und der Mondkönig im Schloss Herrenchiemsee. 1. Aufl Auflage. 1, Susanne-Weber-Verlag, 2014-01-01, S. 208 (https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&cqlMode=true&query=idn%3D105795215X).
  4. König und Kuahgartn | Radio Regenbogen. In: www.radio-regenbogen-rosenheim.de. Abgerufen am 2. Oktober 2016.
  5.  Susanne Weber: Susi und der Mondkönig im Schloss Neuschwanstein. 1. Auflage Auflage. 2, Susanne Weber Verlag, 2016-01-01, S. 208 (https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&cqlMode=true&query=idn%3D1098431138).
  6. Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, Thomas Aniol: Bayerische Schlösserverwaltung | Presse | Pressemitteilungen. In: www.schloesser.bayern.de. Abgerufen am 2. Oktober 2016.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.