FANDOM


Superrealismus ist ein politisches Schlagwort. Es bezeichnet mit abwertendem Subtext eine politische Position, welche die Richtigkeit einer Gegebenheit damit rechtfertigt, dass diese schwer oder gar nicht abstellbar ist, oder mit einer gesteigerten Opportunität nachgeht.[1] Insbesondere im Zusammenhang mit Geheimdienstpraktiken wird dieser Begriff neuerdings verwendet.[2][3]

Einzelnachweise

  1. http://www.sueddeutsche.de/politik/aussenpolitik-was-amerikas-schwaeche-moeglich-macht-1.1782803 Zeit Online Was Amerikas Schwäche möglich macht
  2. http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/interview/2298161/ Deutschland Radio Kultur Interview mit Georg Mascolo
  3. http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/766473 Phoenix - Presseclub: Ziemlich schlechte Freunde – Obamas Lauschangriff und seine Folgen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.