Encyclopædia Wiki
Advertisement

Stockholm, Haupt- und Residenzstadt Schwedens, am Abfluss des Mälarsees zur Ostsee, auf mehreren Inseln, 711.100 Ew.; wichtigste Ind.stadt des Landes: Metall-, Papier-, Lebensmittel-, Bekleidungs-, chem. und graf. Ind., Schiffbau; Univ., TH, zahlreiche Hoch- und Fachschulen, Akademien, Nobelstiftung, Museen; Rundfunksender, ev.-luther. und kath. Bischofssitz. Bauwerke: Königl. Schloss, Ritterhaus, Reichstagsgebäude, Opernhaus u. a.; Südfriedhof u. a. mit Waldkrematorium (Welterbe); landschaftl. reizvolle Umgebung. S. wurde im 13. Jh. gegr.; im MA. Hansestadt.

Advertisement