FANDOM


Dieser Artikelversuch ist ein Stub und stellt einen überarbeitungsbedürftigen Zwergartikel dar, dem noch viele Informationen fehlen. Du kannst der Encyclopædia helfen, indem du ihn erweiterst und nach der Beseitigung der Mängel diesen Hinweis entfernst.

Stephen David Wyatt Milligan (* 12. Mai 1948 in Godalming; Surrey; † 7. Februar 1994 in London) war ein britischer Journalist und Politiker der Konservativen.[1] Er war von 1992 bis 1994 im House of Commons, dem Unterhaus des britischen Parlaments, für den Wahlbezirk Eastleigh. Er starb vermutlich durch Selbststrangulation bei einem Atemkontroll-Spiel.[2]

Einzelnachweise

  1. Stephen Milligan theguardian.com
  2. Police probe MP's suspicious death" BBC News, 8 February 1994


Fairytale kdmconfig Profil: Milligan, Stephen
Namen Milligan, Stephen David Wyatt
Beruf britischer Journalist und Politiker
Persönliche Daten
Geburtsdatum 12. Mai 1948
Geburtsort Godalming
Sterbedatum 7. Februar 1994
Sterbeort London
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.