FANDOM


Die Spurwechselunterstützung (englisch lane change support) ist ein Fahrerassistenzsystem. Es überwacht den von den Innen- und Außenspiegeln nicht erfassten toten Winkel auf der Beifahrerseite. Wenn der Fahrer den Fahrtrichtungsanzeiger zum Spurwechsel betätigt, prüft der LCS-Radar zuerst, ob sich ein Fahrzeug im toten Winkel befindet. Bei Bedarf wird der Fahrer über ein Leuchtsignal gewarnt. Sie führt auf Wunsch des Fahrers eine Sequenz automatischer Lenkbewegungen durch, um die Zielspur zu erreichen - ergo einen automatischen Spurwechsel - und ist eine Erweiterung des Spurwechselassistenten.

Fahrzeuge

Literatur

  • Karl-Heinz Dietsche, Thomas Jäger, Robert Bosch GmbH: Kraftfahrtechnisches Taschenbuch. 25. Auflage, Friedr. Vieweg & Sohn Verlag, Wiesbaden, 2003, ISBN 3-528-23876-3

Einzelnachweise

  1. http://media.daimler.com/dcmedia/0-921-1549267-49-1597223-1-0-0-1597463-0-1-11702-1549054-0-1-0-0-0-0-0.html?TS=1421514722157 Die Fahrassistenzsysteme: Helfer im Hintergrund
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.