FANDOM


Der Begriff „Specimenhunting“ beschreibt eine spezielle Angelmethode, die sich mit dem Fang von besonders großen Fischen einer Art beschäftigt.

Besonders populär ist das Specimenhunting in Großbritannien, aber auch in Deutschland gibt es Interesse daran. Typische Fische für den „Specimenhunter“, wie die Großfischjäger in der Szene genannt werden, sind Hechte, Karpfen und Döbel, aber auch Schleien, Brassen und Karauschen sind im Fokus der Angler.

Literatur

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.