FANDOM


Someone's Missing
Someone's Missing Logo
Someone's Missing Live
Someone's Missing beim Ka-Liber Open Air (2012)
Allgemeine Informationen
Herkunft Duisburg
Genre(s) Rock, Alternative Rock, Metal
Gründung 2006
Website www.someones-missing.de
Aktuelle Besetzung
Diana Link (2009-2010, seit 2014)
Torsten Stoltenow
Michael Malfeito (seit 2012)
Marc Fröhlking
Thomas Wilegalla (seit 2008)

Someone's Missing ist eine deutsche Rockband aus Duisburg, die 2006 gegründet wurde.[1] Das Quintett bezeichnet seinen musikalischen Stil selbst als Alternative Rock mit Elementen des Heavy Rock, Grunge und Pop.[2]

Diskografie

Demos

  • Demo One (2006)
  • Let Down (2007)

Alben/EPs

  • Toys (2009; Eigenvertrieb)
  • 22 Minutes (2012; Timezone)

Singles

Auszeichnungen

  • 2009: LoveMyMusic Award[4]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bandangabe / Offizielle Website: http://www.someones-missing.de/bandbio-bandinformation/
  2. Rezension www.metalinside.de: http://www.metalinside.de/review/someones-missing/22-minutes
  3. Orkus! Magazin 06/2014: http://orkus.de/backissues/detail.php?id=132
  4. Artikel www.derwesten.de (25.05.2009): http://www.derwesten.de/nrz/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/someones-missing-gewann-im-congaz-id328084.html
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.