FANDOM


717-image02814.jpg Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen in Form von z. B. Presseberichten oder Literaturangaben) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Encyclopædia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diesen Hinweisbaustein, vorher jedoch nicht!

Shindo Yoshin-Ryu (jap. 新道楊心) ist eine traditionelle Kampfkunst und bedeutet „neuer Weg der Weidenbaum-Herzen-Schule“ und ist vor allem auf Jiu Jitsu Techniken spezialisiert. Das erste Kanji 新bedeutet neu, aber in der Hauptlinie wurde das Kanji ausgetauscht auf 神 was heilig bedeutet. Der Name der Schule kann auch als Shintō Yōshin-ryū ausgesprochen werden, die Schule sollte nicht mit der modernen Kampfkunst Shintōyōshin-ryū verwechselt werden. Die Shindo Yoshin-Ryu wurde ursprünglich von Matsuoka Katsunosuke (1836–1898) 1864 gegründet. Matsuoka unterichtete vorher Tenjin Shinyō ryū Jūjutsu in einem Dojo im Stadtteil Asakusa in Edo. Um den militärische Charakter der Schule wieder zu etablieren kombinierte er sein Können im Kenjutsu und Jūjutsu und gründete die Shindō Yōshin ryū.

Takamura-ha Shindō Yōshin ryū

Die Takamura-ha Shindō Yōshin ryū ist eine Zweig der Shindo Yoshin-Ryu. Dieser geht auf die Abspaltung von Ôbata Yukiyoshi zurück, dem Enkel von Ôbata Shigeta. Dein Nachfolger Ôbata Yukiyoshi nahm wieder den Namen seiner Mutter Takamura an und ging in die USA. Er änderte den Namen des Stils 1968 in Takamura-ha Shindō Yōshin ryū. Als Takamura im Jahr 2000 im Alter von 72 Jahren starb gab er an drei Schüler den Menkyo Kaiden Titel der Takamura-ha Shindō Yōshin ryū. Diese waren Takagi Iso in Ôsaka, David Maynard in Großbritannien und Tobin E. Threadgill in den USA. Tobin E. Threadgill übernahm 2003 die Leitung der Schule und steht seither der Takamura-ha Shindō Yōshin ryū vor.

Verbindungen zu Wado-Ryu Karate

Shindo Yoshin-Ryu war eines der Fundamente der Gründung von einer der bekanntesten Karate-Stilen dem Wado-Ryu. Der Gründer des Wado-Ryu, Ōtsuka Hironori, studierte Shindo Yoshin-Ryu unter Tatsusaburo Nakayama.

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.