Fandom


Schmiede 21 ist eine deutsche Pseudo-Doku-Soap des Fernsehsenders RTL II, die seit dem 25. November 2013 werktäglich im Vorabendprogramm ausgestrahlt wird. Produziert wird sie von dem Kölner Produktionsunternehmen filmpool. Zunächst sind 15 Episoden in Auftrag gegeben worden. Alle handelnden Personen sind frei erfunden. Die Serie wird von Laiendarstellern gespielt.

Inhalt

In der Serie geht es um insgesamt sieben Ermittler, fünf Männer und zwei Frauen die einer Spezialeinheit der Polize angehören. Die Ermittler übernehmen Fälle von jugendlichen Straftätern und wollen nicht nur klassisch die Fälle zu lösen, sondern versuchen hinter die Fassade der Täter zu blicken, um die wahren Beweggründe für ihre Vergehen zu ergründen. Das Spezialkommando trägt den titel Schmiede 21 und hat seinen Hauptsitz bzw. ihr Ermittlungsbüro in einer alten Fabrikhalle. Die Ermittler treten nicht in klassischer Polizeiunform auf, auch um sich unbemerkt und besser in dem Milieu der Jugendlichen bewegen zu können. Das primäre Ziel der Ermitttler ist es nicht, die Straftäter festzunehmen sondern sie zu betreuen und präventiv dafür zu sorgen, dass diese nicht mehr Straffällig werden. Sie sehen sich mehr als Sozialarbeiter, denn als Arm des Gesetzes.

Produktion

Für die erste Staffel sind zunächst 15 Episoden bestellt worden. Der zuständige Fernsehsender RTL II möchte erst den Quotenverlauf der ersten Staffel abwarten, bevor entschieden wird, ob man mit der Serie langfristig plant.

Stil

Alle in dieser Serie handelnden Personen sind frei erfunden (Scripted Reality). Die Serie wird ausschließlich von Laiendarstellern gespielt. Es gibt in der Regel eher selten ein Drehbuch, sondern es werden Konzepte für die einzelnen Dialoge und Handlungen herausgearbeitet, welche häufig von den Darstellern improvisiert dargestellt werden. Um für Authentizität zu sorgen, müssen die Darsteller in diesem Genre des Öfteren ihre Handlungen oder auch Dialoge improvisieren, dass dient dazu die Figuren in der Serie realistisch erscheinen zu lassen.

Machart der Serie

Die Serie ist sehr dokumentarisch gedreht, es wird mit Wackelkamera gearbeitet, um ganz besonders während den obligatorischen Verfolgungsjagten für Realismus und Authentizität zu sorgen. Ebenso kommt oft eine Split Screen Technik zum Einsatz, somit werden entweder verschiedene Schauplätze des Handlungsgeschehens oder mehrere Charaktere Parallel gezeigt. Im Gegensatz zu dem sehr ähnlichen Genre Vertreter Privatdetektive im Einsatz wird hier auf die Interviews der Darsteller, welche das Geschehen kommentieren sollen, komplett verzichtet.

Besetzung

Schauspieler Rollenname Folgen Alter Jahre Beruf
[[]] Rossi, PinoPino Rossi 1– 45 2013– Chef der Schmiede 21
[[]] Bergmann, Louisa „Lou“Louisa „Lou“ Bergmann 1– 25 2013– Ermittlerin
[[]] Sommer, JayJay Sommer 1– 25 2013– Ermittler
[[]] Dogan, DenizDeniz Dogan 1– 29 2013– Ermittler
[[]] Aziz, SoniaSonia Aziz 1– 26 2013– Ermittlerin
[[]] Hoffmann, MaikMaik Hoffmann 1– 29 2013– Ermittler
[[]] Ferrari, MarioMario Ferrari 1– 26 2013– Ermittler

Episodenliste

Die Erstausstrahlung ist seit dem 25. November 2013 beim deutschen Free-TV Sender RTL 2 zu sehen.[1]

Folge Gesamt Titel Erstausstrahlung
1 1 Undercover gegen Crystal-Meth 25. November 2013

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ausstrahlungstermine. Fernsehserien.de. 25. November 2013. Abgerufen am 25. November 2013.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.