FANDOM


Rumiyah-Issue1

Titelblatt des Onlinemagazins

Rumiyah ist ein im Jahr 2016 gegründetes Onlinemagazin der terroristisch agierenden sunnitischen MilizIslamischer Staat(kurz IS, ISIS und ISIL sowie Daesh). Die Zeitschrift, die vom Al-Hayat Media Center veröffentlicht wird, entstand nach dem Tod von Abu Mohammad al-Adnani, dem ehemaligen Sprecher der Terrormiliz. Sie erscheint in verschiedenen Sprachen – darunter Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Indonesisch und Uyghur. Das Onlinemagazin ist die zweitwichtigste Zeitschrift des selbst ernannten Kalifats nach Dabiq, die erstmals Mitte 2014 veröffentlicht wurde. Rumiyah verfügt über terroristisch motivierte Islamisten, die Muslime in beratender Funktion auffordern, „einsame Wolfsangriffe“ in Form von Terroranschlägen an sogenannten „Ungläubigen“ durchzuführen.[1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Rumiyah (Magazin) – Wikipedia (Englisch)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.