Fandom


Reykjavík ['rɛikjaviːk; isländisch, „Rauchbucht“], Hauptstadt und wichtigster Handels- und Hafenplatz und Kulturzentrum von Island, an der Südwestküste, 114. 000 Einwohner (40% der isländischen Bevölkerung); Universität (1911), wissenschaftliche Institute, Staatsbibliothek, Museen, Theater; Schiffbau, Kraftfahrzeugmontage, Textil- und Fischindustrie, Verlage; Flughafen; Ende des 9. Jh. als Wikingersiedlung gegründet; Stadt seit 1786.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.