FANDOM


Pioneers Festival
Allgemeine Informationen
Ort Wien
Genre Zukunftstechnologie
Unternehmensgründung
Website pioneers.io
Besucherzahlen
2013 rund 2500
2012 > 2500[1]
Vorherige Veranstaltungsorte
2012 Wien

Das Pioneers Festival ist eine internationale Zukunftskonferenz, die im Jahr 2012 erstmals in Wien abgehalten wurde. Vom 30. bis 31. Oktober 2013 fand es erneut mit rund 2500 Teilnehmern statt.[2] Das Festival richtet sich an Pioniere aus dem Bereich der Software- und Hardwareentwicklung.

Schwerpunkte 2013 waren:

Konferenzort war die Wiener Hofburg, die Teilnehmer waren unter anderem internationale Unternehmer, Investoren, Technologie-Fachleute und bisherige sowie neue Unternehmensgründer.

Unter den Referenten waren bekannte Software-Pioniere wie Phil Libin von Evernote oder Adam Cheyer, der Mitschöpfer des iPhone-Assistenzprogramms Siri von Apple.[3] Unter den vorgestellten neuen Produkten stach der Robotic exoskeleton der Firma Eksobionics hervor – eine Art batteriebetriebener „Anzug“, der Rollstuhlfahrern einen aufrechten Gang ermöglicht.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Pioneers: Wien glänzt als Start-up-Hauptstadt auf futurezone.at, abgerufen am 19. November 2013.
  2. 2,0 2,1 Wiener Zeitung, 30. Oktober 2013: Tech-Pioniere treffen sich in Wien auf wienerzeitung.at, abgerufen am 19. November 2013.
  3. David Diem: 2500 Gäste auf heurigem Pioneers Festival auf internetszene.at, abgerufen am 19. November 2013.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.