FANDOM


Peter B. Hauser (* 16. Oktober 1942 in Reichenberg, Nordböhmen) ist ein Sammler numismatischer Objekte. Münzen, Medaillen, Orden und Dekorationen, Banknoten.

Über diese Themen wurden von ihm Beiträge in numismatischen Fachzeitschriften veröffentlicht sowie auch Vorträge gehalten. Er ist seit den 1970er Jahren gerichtlich beeidigter Sachverständiger und leitete 30 Jahre die numismatische Vereinigung in Linz. Er ist seit 1956 mit der Österreichischen Numismatischen Gesellschaft in Verbindung, seit 1974 deren Mitglied. Ausserdem ist Hausen seit 1999 Mitglied der Tschechoslowakischen Numismatischen Gesellschaft.

Ehrungen

Publikationen

  • Stefan Schwarz - Medailleur - Familienbiographie und Medaillenkatalog 1994, Eigenverlag Peter Hauser, Linz, OÖ
  • Katalog meiner Sammlung von Medaillen, Plaketten und Jetons aus der Regierungszeit der Kaiser Ferdinand I. und Franz Josef I., 2 Bände 2006, Verlag Ferdinand Berger, ISBN-13:978-3-85028-424-0

Einzelnachweise

  1. Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst


Fairytale kdmconfig Profil: Hauser, Peter B.
Beruf wissenschaftlicher Konsulent, Numismatiker und Sammler
Persönliche Daten
Geburtsdatum 16. Oktober 1942
Geburtsort Reichenberg, Nordböhmen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.