FANDOM


Als personalisiertes Buch bezeichnet man Bücher, die als Einzelanfertigung für und über eine bestimmte Person zu einem bestimmten Anlass hergestellt werden. Sie entsprechen in der Regel von der buchbinderischen Verarbeitung her Erzeugnissen, die in großer Auflage gefertigt werden. Dabei ist die Druckqualität allerdings etwas eingeschränkt.

Personalisierte Bücher gehören in die Gruppe der Personalisierung|personalisierten Geschenke. Diese Produkte entsprechen dem Trend zur Individualisierung im Massenmarkt, der sogenannten Mass Customization.[1]

Herstellungsweise

Die Druck- und Verarbeitungstechniken entsprechen denen des Book-on-Demand-Verfahrens, dem personalisierte Büchern zuzuordnen sind. Bei personalisierten Büchern gestattet der Digitaldruck das kostengünstige Einzelprodukt. Vereinzelt bieten auch Kleinunternehmer die Produktion personalisierter Bücher in Einzelauflage an. Dies ist mit Hilfe einer Personalisierungssoftware und einem handelsüblichen Laserdrucker möglich.

Unterschiede

Personalisierte Bücher werden in Online-Shops angeboten. Zu den bekannten Produkten gehört der personalisierte Roman. Er arbeitet mit vorgefertigten Erzähl-Rastern, in die Namen, Personenmerkmale wie Haar- und Augenfarbe, Handlungsorte etc. eingefügt werden. Bei manchen Büchern werden allerdings nur die Namen der Hauptdarsteller ausgetauscht.[1] Dann gibt es vorhandene Belletristik, in die eine Widmung eingedruckt wird. Einen Spezialfall der Personalisierung stellen Bücher dar, die komplett auf eine Person und auf einen Anlass bezogen getextet und gestaltet werden. Dabei steigen allerdings Konsten aufgrund des erhöhten Aufwands erheblich.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Frank Pilller: Mass Customization: Ein wettbewerbsstratisches Konzept im Informationszeitalter, Springer-Verlag, 2013, S. 403 [1]
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.