Fandom


Dieser Artikelversuch ist ein Stub und stellt einen überarbeitungsbedürftigen Zwergartikel dar, dem noch viele Informationen fehlen. Du kannst der Encyclopædia helfen, indem du ihn erweiterst und nach der Beseitigung der Mängel diesen Hinweis entfernst.

Als Normopathen werden Menschen bezeichnet, welche sich (beinahe suchtverhaltend) den sozialen Normen gleichstellen wollen. So zum Beispiel will man sich in sozialen Netzwerken möglichst der Norm angleichen und dadurch den Beliebtheitsgrad von Freunden und/oder prominenter Vorbilder erzielen.

Literatur

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.