FANDOM


Messerfabrik Neuenkamp GmbH
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1925
Sitz Remscheid, Deutschland
Umsatz 15 Mio Euro
Website http://www.neuenkamp.de/

Die Firma Messerfabrik Neuenkamp GmbH ist ein Hersteller verschiedener Formen von Maschinenmessern für die Papier- und Kartonagenindustrie mit Sitz in Remschei im gleichnamigen Stadtteil Neuenkamp.[1]

Geschichte

Firmengebäude Neuenkamp

Firmengebäude

Gegründet wurde die Messerfabrik Neuenkamp GmbH 1925 in Remscheid. Das Produktportfolio umfasste bereits zu Beginn der Firmengeschichte ein umfassendes Sortiment an allen möglichen Formen von Schneidewerkzeugen. Besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die für den historischen Werkzeugstandort Remscheid bekannte, hohe Qualität und Fertigungsgüte gelegt. Mitte der 1970er Jahre wurde das Produktsortiment reduziert und optimiert und kontinuierlich in die Produktentwicklung und -fertigung investiert, woraufhin Neuenkamp sich zu einem weltweit führenden Hersteller von Qualitätsscheidwerkzeugen für die Metallindustrie entwickelt. Seit 1995 werden Teile in hauseigenen Standorten in Ungarn vorgefertigt. Die hohe und qualitätsbestimmende Fertigung erfolgt bei Neuenkamp in Remscheid. 1996 wurde das Qualitätssicherungssystem nach DIN EN 9001:2000-12 etabliert und die Zusammenarbeit mit Maschinenherstellern und Kunden weiter optimiert. Die von Neuenkamp gefertigte Dickentoleranz von +/- 0,5µm kommt seit 2001 weltweit erstmals bei einem Rollscherenschnitt-System mit großem Erfolg zum Einsatz.

Produkte

  • Rollscherenmesser
  • Distanzringe
  • Gummierte Auswerferringe
  • Stahlauswerferringe
  • Separierwerkzeuge
  • Langmesser
  • Komplette Schneideinheiten
  • Messerträger-Systeme
  • Software
  • Poliermaschinen
  • Nachschleifservice
  • Messer für Schneidmühlen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Firmenprofil abg. am 22. Juli 2014
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.