FANDOM


Neply (auch Neplia, Nuplia) ist in Verbindung mit der Nennung von Tanaja (=südliches Griechenland) als altägyptische Bezeichnung von Nauplia (gemeint könnte womöglich auch das nahegelegene, bedeutende Zentrum Tiryns sein [1]) in der Ortsnamenliste im Totentempel des Amenophis III. bezeugt. Die zugehörigen Ortsnamen von Teny ermöglichten die geografische Zuordnung.

Literatur

  • Eric H. Cline: The Oxford Handbook of the Bronze age Aegean (ca. 3000-1000 BC). Oxford University Press, Oxford 2010, ISBN 978-0-1953-6550-4
  • Berit Hildebrandt: Damos und Basileus: Überlegungen zu Sozialstrukturen in den Dunklen Jahrhunderten Griechenlands. Utz, München 2007, ISBN 3-8316-0737-0
  • John Strange: Caphtor, Keftiu: A new investigation. Brill, Leiden 1980, ISBN 9-0040-6256-4

Einzelnachweise

  1. Brigitta Eder: Überlegungen zur politischen Geographie der mykenischen Welt, oder: Argumente für die überregionale Bedeutung Mykenes in der spa¨tbronzezeitlichen Ägäis, in: Geographia Antiqua XVIII, 2009, S. 7
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.