FANDOM


Die NAVIS Schiffahrts- und Speditions-Aktiengesellschaft ist ein international tätiges Speditions- und Logistikunternehmen mit Stammsitz in Hamburg. Das Unternehmen beschäftigt ca. 180 Mitarbeiter verteilt auf sieben europäische Standorte.

Geschichte

Die NAVIS AG wurde 1956 ursprünglich in Hamburg als NAVIS Schiffahrts- und Speditionsgesellschaft mbH von einem belgischen Spediteur gegründet. 1967 übernahm Herr Walter Stork die ersten Gesellschafteranteile und wurde als alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer bestellt. Im Jahr 1979 bezog die NAVIS ihr eigenes Bürogebäude am jetzigen Standort in Hamburg Rothenburgsort. Ein Jahr später übernahm die Familie Stork alle Gesellschafteranteile der NAVIS. Die Umwandlung der NAVIS Schiffahrts- und Speditionsgesellschaft mbH in die heutige Aktiengesellschaft erfolgte im Jahre 1995.

Im laufe der Jahre wurden weitere Niederlassungen in Deutschland und Europa eröffnet (→ siehe Standorte) sowie eine Reihe von Gemeinschaftsunternehmen und Kooperationen mit anderen Logistikunternehmen gegründet. (→ siehe Gemeinschaftsunternehmen und Kooperationen)

Im Jahre 2010 trat Walter Stork aus dem Vorstand zurück und wurde zum Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt. Sein Sohn Remo Stork übernahm die Position als Vorstandsvorsitzenden. Ein Jahr später wurde der Vorstand durch Herrn Volker Steinmeyer ergänzt. [1]

Unternehmen

Die NAVIS AG ist ein Familienunternehmen mit Holdingstruktur für operative Gesellschaften. Das Stammkapital beträgt EUR 1,4 Millionen. Alleinaktionäre sind Walter Stork und Remo Stork.

Der Jahresumsatz der NAVIS-Gruppe belief sich im Jahre 2012 auf mehr als EUR 100 Millionen. Erwirtschaftet wurde dieses Ergebnis von ca. 180 Mitarbeitern.[2]

Standorte [3]

  • Deutschland:
    • Hamburg (Stammsitz)
    • Bremen
    • Hannover
    • Freiberg (Sachsen)
  • Niederlande:
    • Rotterdam
  • Belgien:
    • Antwerpen
  • Spanien:
    • Barcelona

Geschäftsfelder [4]

  • Internationale Seehafen-Spedition
  • Weltweite Container-Verkehre (FCL und LCL)
  • Short-Sea-Verkehre
  • Europa-Landverkehre
  • Luftfracht (IATA Cargo Agent Nr. 23-4 7306)
  • Inland-Verkehre
  • Projekt-Spedition
  • Logistik: Umschlag, Lagerung, Verpackung, Distribution- und Beschaffungslogistik
  • Verzollungen und Zolllager
  • Transport-Assekuranz

Gemeinschaftsunternehmen und Kooperationen

Die NAVIS AG hat folgende Gemeinschaftsunternehmen mit anderen Speditionen gegründet:

Die NAVIS AG ist Gründungsmitglied folgender Kooperationen:

  • Group 99 (G99)
  • Global Container Group (GCG)
  • Sea Transport Alliance

Zertifizierungen [7]

Die NAVIS AG verfügt über folgende Zertifizierungen:

Mitgliedschaften in Verbänden und Organisationen

Einzelnachweise

  1. Hamburger Speditionsbranche: Mutig ins neue Jahr. Website des VHSp. Abgerufen am 10. Dezember 2013
  2. NAVIS AG - Übersicht. Website der NAVIS AG. Abgerufen am 10. Dezember 2013
  3. NAVIS AG - Standorte. Website der NAVIS AG. Abgerufen am 10. Dezember 2013
  4. NAVIS AG - Geschäftsfelder. Website des Hafen Hamburg. Abgerufen am 10. Dezember 2013
  5. Lebert-NAVIS Übersee-Spedition GmbH. Website der Lebert. Abgerufen am 10. Dezember 2013
  6. NAVIS-Zufall Kooperation. Website der News4Press. Abgerufen am 10. Dezember 2013
  7. NAVIS AG - Zertifizierungen. Website der NAVIS AG. Abgerufen am 10. Dezember 2013
  8. DSLV Mitgliederverzeichnis. Website des DSLV. Abgerufen am 10. Dezember 2013
  9. FIATA Mitgliederverzeichnis. Website der FIATA. Abgerufen am 10. Dezember 2013
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.