FANDOM


NÜRMONT Installations GmbH & Co. KG
LOGO2013 Nuermont german
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 2005
Sitz Nürnberg, Bayern
Leitung Sven Diekhof, Klaus Preißer
Mitarbeiter 260 (01. Juni 2014)
Umsatz 30 Mio. EUR (2013)
Branche Dienstleistungen, Industrie
Website http://www.nuermont.de

Die NÜRMONT Installations GmbH & Co. KG ist ein Spezialist für das Montieren und Verlagern von industriellen Maschinen und Anlagen mit Sitz im Gewerbepark Nürnberg-Feucht-Wendelstein, Bayern. Das in 1985 als Nürmont GmbH gegründete Unternehmen besitzt Standorte in Europa, Asien, Australien und den USA und ist weltweit branchenübergreifend tätig. Seit 2005 ist die NÜRMONT Installations GmbH & Co. KG Teil der Baumüller Gruppe.

Portfolio

Das Leistungsspektrum der NÜRMONT umfasst folgende Produkte und Dienstleistungen:

  • Montage: Baugruppenmontage, Endmontage, Inbetriebnahme, Demontage, Einbringung, Remontage, Rohrleitungsmontage
  • Verlagerung von Maschinen, Anlagen, Werken, Fertigungsstätten und Produktionslinien
  • Fertigung: mechanische Bearbeitung, Sondermaschinenbau, Baugruppenfertigung, Behälterbau, Anlagenbau, Metall- und Stahlbau, Oberflächenfinish
  • Service: Retrofit, Reparatur, Umbau, Nachrüstungen, Überholungen, Montageservice
  • Schulungen: Fahrausweis für Gabelstapler und Krane, Bedienerausweis für Hebebühnen und Hubarbeitsbühnen

Gründung und Entwicklung

Die NÜRMONT GmbH wurde 1985 mit fünf Mitarbeitern als Maschinenbauunternehmen gegründet und spezialisierte sich in den 1990er Jahren auf Montage und Verlagerungen von industriellen Maschinen und Anlagen. Im Jahr 1999 gründete NÜRMONT in Alpharetta, Georgia die US-Tochtergesellschaft NUERMONT Corp.

Anfang 2005 meldete die NÜRMONT Gruppe, bestehend aus der NÜRMONT GmbH, NÜRMONT Verwaltungs GmbH, NÜRMONT Maschinen- und Anlagenmontage GmbH & Co. KG und NÜRMONT Produktionsanlagenverlagerungs GmbH & Co. KG trotz guter Auftragslage Insolvenz an.[1] Als Begründung wurden Managementfehler bei der Standortexpansion angegeben.

Im Mai 2005 kaufte die Baumüller Gruppe wesentliche Teile der NÜRMONT Gruppe, übernahm 250 der rund 600 Mitarbeiter und gründete die NÜRMONT Installations GmbH & Co. KG als Tochtergesellschaft.[2] Ende 2005 wurde der bestehende Baumüller-Standort in Chicago, Illinois in Baumueller-Nuermont Corp. umbenannt.[3]

Einzelnachweise

  1. Nürmont-Gruppe stellt Insolvenzantrag. In: Handelsblatt, 1. Februar 2005. Abgerufen am 5. Juni 2014.
  2. Baumüller übernimmt Teile von Nürmont. In: WiM - Wirtschaft für Mittelfranken, Ausgabe 06/2005, Seite 50.
  3. Expansion nach USA und Asien. In: WiM - Wirtschaft für Mittelfranken, Ausgabe 05/2006, Seite 69.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.