Fandom


Muchołapka ist die Bezeichnung eines Betonrings auf Betonsäulen in der Nähe des polnischen Dorfes Ludwikowice Kłodzkie, welcher im Zweiten Weltkrieg im Rahmen des Projekts Riese errichtet wurde. Die Funktion der Muchołapka, welche wegen ihres Erscheinungsbildes auch den Spitznamen „Hitlers Stonehenge“[1] trägt, ist heute nicht mehr bekannt, doch dürfte es sich höchstwahrscheinlich um das Fundament eines einstigen Kühlturms handeln, doch wird gelegentlich auch behauptet, sie diente zur Erprobung der Repulsine.[1]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Nazistowskie UFO (cz.13): Hitlerowskie Stonehenge. (Blog) swiat-tajemnic.pl/, 24. Januar 2015, abgerufen am 22. Juli 2016 (Skriptfehler).


Koordinaten: 50° 37′ 43,1″ N, 16° 29′ 39,3″ O

<validator-fatal-error>


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.