Encyclopædia Wiki
Advertisement

Mietmaul ist eine informelle Bezeichnung für einen Experten, der gegen Bezahlung Öffentlichkeitsarbeit (PR) betreibt. Dies kann je nach Kontext ein

  • Lobbyist
  • Wissenschaftler
  • Journalist
  • Leserbriefschreiber

sein.[1]

In der Jugendsprache kann Mietmaul einen Rechtsanwalt bedeuten.[2] Im Sprachjargon der Anwälte ist der Begriff Mietmaul negativ behaftet.[3]

Einzelnachweise

Advertisement