FANDOM


Der Max-von-Laue-Preis ist eine Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie für Nachwuchswissenschaftler auf dem Gebiet der Kristallographie. Der Preis ist dem Andenken an Max von Laue gewidmet.

Preisträger

  • 1996 Edgar Weckert
  • 1997 Björn Winkler
  • 1998 Markus Braden
  • 1999 Petra Schiebel
  • 2000 Hartmut Leipner
  • 2001 Helmut Ehrenberg
  • 2002 Michael Fechtelkord
  • 2003 Karsten Knorr, Wolf-Dieter Schubert
  • 2004 Dirk C. Meyer
  • 2005 Guenter Schwarz
  • 2006 Birger Dittrich, Thomas Höche
  • 2007 Dominik Schaniel
  • 2009 Johan Hattne, Lars Raue
  • 2010 Evgeny V. Alekseev
  • 2011 Alexandra Friedrich
  • 2012 Tilmann Leisegang
  • 2013 Lkhamsuren Bayarjargal

Weblinks

Einzelnachweise

717-image02814.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu findest du evtl. auf der Diskussionsseite, in der Versionsgeschichte oder im Quelltext des Artikels. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorher jedoch nicht!
Belege???--Vollsonne (Diskussion) 09:10, 1. Jan. 2014 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.