FANDOM


Markus von Känel

Markus von Känel

Markus von Känel (* 10. Oktober 1972 in Zollikofen, Schweiz) ist ein Schweizer Filmemacher, Autor und Journalist.

Leben

Er absolvierte eine Druckerlehre und besuchte die Kunstgewerbeschule in Bern. Später absolvierte er die Ausbildung zum Journalisten.

Seit 1999 ist er Tagesverantwortlicher und Journalist in der Nachrichtenredaktion von TeleBärn. Er war Produzent diverser Sondersendungen wie „Gurtenfestival“, „10 Jahre Telebärn“ oder „Pleiten, Pech & Pannen“.

2011 erschien sein Buch "What is Love", in dem es um Liebe und Beziehungen mit ihren Höhen und Tiefen geht. Er arbeitet heute als freier Regisseur für Spielfilme, Kurzfilme und Musikclips.

Heute lebt er in Ittigen bei Bern.

Filmographie

  • 1989: Black Friday – Spielfilm – Darsteller, Buch, Regie
  • 1990: Der Fluch des schwarzen Spiegels – Spielfilm – Darsteller, Buch, Regie
  • 1992: Tarot Technoparty – Werbefilm – Kamera
  • 1992: Aigle-Les Diablerets – Werbefilm – Kamera
  • 1992-1996: Black Box – Spielfilm – Darsteller, Buch, Regie
  • 1996: Vastjumi - Werbefilm - Konzept, Kamera, Regie
  • 1998: Äs steit äs Stärnli…“ - Werbefilm - Konzept, Kamera, Regie
  • 1998: Rhinomer Nasenspray – Werbefilm Novartis – Produktionsleitung, Casting
  • 1998: Elsaesser Vorhänge – Werbefilm – Produktionsleitung, Casting
  • 1998: Gimaco Walzenwerk – Werbefilm – Produktionsleitung, Kamera, Buch, Regie
  • 2001: I’m sorry! – Musicclip Draven – Kamera
  • 2001: Gurtenfestival Specials 2001 – Sondersendungen Telebärn – Realisator
  • 2001: Pleiten, Pech und Pannnen – Sondersendung Telebärn – Realisator
  • 2002: Mc Donalds-Ein Burger fürs Leben – Publireportage – Kamera, Produktionsleitung, Regie
  • 2002: Gurtenfestival Specials 2002 – Sondersendungen Telebärn – Realisator
  • 2002: Pleiten, Pech und Pannnen – Sondersendung Telebärn – Realisator
  • 2003: Gewässerschutztag – Publireportage – Kamera, Produktionsleitung, Buch, Regie
  • 2003: Gurtenfestival Specials 2003 – Sondersendungen Telebärn – Realisator
  • 2003: Pleiten, Pech und Pannnen – Sondersendung Telebärn – Realisator
  • 2003-2004: Der Gewinn – Spielfilm – Darsteller, Buch, Regie
  • 2004: Gurtenfestival Specials 2004 – Sondersendungen Telebärn – Realisator
  • 2004: Pleiten, Pech und Pannnen – Sondersendung Telebärn – Realisator
  • 2004: Ein kurzer Film über das Fressen - Experimentalfilm - Darsteller, Buch, Regie
  • 2004-2006: Lebenskünstlerin-Künstlerleben – Dokumentarfilm
  • 2005: Saubere Absichten – Spielfilm – Buch, Regie
  • 2005: Gurtenfestival Specials 2005 – Sondersendungen Telebärn – Realisator
  • 2005: Pleiten, Pech und Pannnen – Sondersendung Telebärn – Realisator
  • 2005-2006: Glauser hat aufgehört zu schreiben – Darsteller – Regie: Peter Baumgartner
  • 2005: 10 Jahre Telebärn – Jubiläumssendung – Produktionsleitung, Buch, Regie
  • 2006: Gleis 1 – Darsteller (2006) – Regie: Michael Grob
  • 2007: Wie hesch au wellä wüsse - San Semantik Musicvideo - Darsteller
  • 2007: Premier Killing League - Requiem Musivideo - Darsteller
  • 2007-2008: Das Haus am Waldesrand – Spielfilm – Buch, Regie
  • 2008: Der grosse Bankraub von Rüeggisberg - Spielfilm - Darsteller
  • 2008: BiWak - Kurzfilm -Buch, Regie
  • 2014: PSI - Spielfilm - Buch, Regie

Bücher

Weblinks

Einzelnachweise

  1. What is Love? abg. am 29. Juni 2014



Fairytale kdmconfig Profil: Känel, Markus von
Beruf Schweizer Filmemacher, Autor und Journalist
Persönliche Daten
Geburtsdatum 10. Oktober 1972
Geburtsort Zollikofen, Schweiz
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.