FANDOM


Maja Wladimirovna Kristalinskaja (russisch Майя Владимировна Кристалинская; * 24. Februar 1932 in Moskau; † 19. Juni 1985 ebenda) war eine sowjetische Popsängerin.

Leben

Sie wurde 1932 in Moskau als Tochter einer russisch jüdischen Familie geboren. Nach dem Abitur im Jahre 1950 schrieb sie sich beim Moskauer Luftfahrtinstitut ein und wirkte bei Laienaufführungen mit.

1957 wurde sie Siegerin beim internationalen Festival der Schüler und Studenten.

1960 nahm sie einen Song für den Film "Durst" auf und wurde kurze Zeit später in den gesamten Sowjetunion bekannt.

Maja Kristalinskaja war 1966 die erste Interpretin des legendären Songs Neschnost (Zärtlichkeit) , der von vielen Stars gecovert wurde. 1974 wurde sie als Verdienter Künstler der RSFSR ausgezeichnet.

Maja liebte das Kino, ihre Lieblingsschauspielerin war Marlene Dietrich, über deren Leben sie ein Buch verfasste.

1985 starb sie in Moskau an einer schweren Krankheit und wurde dort beerdigt.

Weblinks




Fairytale kdmconfig Profil: Kristalinskaja, Maja Wladimirowna
Namen Kristalinskaja, Maja Wladimirovna; Кристалинская, Майя Владимировна (russisch)
Beruf sowjetische Popsängerin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 24. Februar 1932
Geburtsort Moskau
Sterbedatum 19. Juni 1985
Sterbeort Moskau
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.