FANDOM


Münsterländer Parklandschaft ist die Bezeichnung für die kleinteilige, abwechslungsreiche Kulturlandschaft in der Westfälischen Bucht. Die Landschaft ist geprägt durch vielfältige landwirtschaftliche Nutzung mit Weiden, Äckern und Streuobstwiesen. Die typischen Wallhecken, eingestreute Wälder und Seen lockern das Bild auf. Die große Zahl an Wasserschlössern, Gräftenhöfen, Klöstern und kleinen Orten mit großen Kirchen machen den besonderen Reiz dieser Landschaft aus. Radwanderwege ermöglichen ausgedehnte Radtouren in dem überwiegend flachen Gelände.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.