FANDOM


Mädchenfarbe ist ein häufig von Kindern und teilweise auch von Erwachsenen genutzter Begriff, eine Farbe als hauptsächlich weiblich genutzt zu bezeichnen. Der Ausdruck für eine Farbe, die hauptsächlich von Jungen benutzt wird, ist Jungenfarbe.

Hauptsächlich als Mädchenfarbe anerkannte Farben

Welche Farbe als weiblich angsehen wird ist Produkt soziokultureller Konstruktion. Während heutzutage die am häufigsten als Mädchenfarben bezeichneten Farben Rosa, Pink, Lila und teilweise Rot sind, war dies in der Vergangenheit anders. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Rosa beispielsweise noch als für Jungen taugliche Farbe angesehen, während Mädchen empfohlen wurde blau zu tragen.[1][2][3][4]

Ökonomische Nutzung

Oftmals ist für Mädchen ausgelegtes Spielzeug in eben diesen Farben. Auch Kleidung, vor allem Kleider und Kostüme, sind oft in Mädchenfarben. Auch Schulränzen, Handyhüllen die vor allem eine weibliche Zielgruppe ansprechen sollen, benutzen Mädchenfarben als Marketing.

Siehe auch

Literatur

Einzelnachweise

  1. Warum kleine Mädchen rosa und kleine Jungen hellblau tragen auf farbimpulse.de, 24. August 2005
  2. The surprisingly recent time period when Boys wore pink, girls wore blue, and both wore dresses auf today i found out.com
  3. Rosa die umstrittenste Farbe der Welt, in Die Presse, 22. Mai 2013
  4. Lieblingsfarbe der Deutschen war eine Mädchenfarbe auf beta.welt.de
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.