Fandom


Dieser Artikelversuch ist ein Stub und stellt einen überarbeitungsbedürftigen Zwergartikel dar, dem noch viele Informationen fehlen. Du kannst der Encyclopædia helfen, indem du ihn erweiterst und nach der Beseitigung der Mängel diesen Hinweis entfernst.
717-image02814.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu findest du evtl. auf der Diskussionsseite, in der Versionsgeschichte oder im Quelltext des Artikels. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorher jedoch nicht!
Belege Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Ludwig Spindler (* 15. November 1910 in München; † 27. Dezember 1944 in den Ardennen) war ein deutscher Offizier der Waffen-SS und Regimentskommandeur, zudem Träger des Ritterkreuzes.[1] Am 17. September 1944 wurde ihm das Deutsche Kreuz in Gold verliehen.

Während der Operation Market Garden diente er als Kommandeur der Kampfgruppe Spindler.

Spindler war zuletzt Obersturmbannführer.[1]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1


Fairytale kdmconfig Profil: Spindler, Ludwig
Beruf deutscher Offizier der Waffen-SS, zuletzt Obersturmbannführer
Persönliche Daten
Geburtsdatum 15. November 1910
Geburtsort München
Sterbedatum 27. Dezember 1944
Sterbeort Ardennen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.