FANDOM


Diese Liste der Werkverzeichnisse der bildenden Kunst verzeichnet alle Werkverzeichnisse von bildenden Künstlern.

Liste der Werkverzeichnisse in der Kunst

Autor/Herausgeber Werkverzeichnis Künstler/in Kürzel
Raymond Ward Bissell Gesamtwerk[1] Artemisia Gentileschi WB
Urban, Martin Werkverzeichnis der Gemälde[2] Emil Nolde (urban)
Schiefler, Gustav (Mosel, Christel) Werkverzeichnis der Druckgraphik (aktualisierte Neuauflage)[3] Emil Nolde (schiefler/mosel)
Schiefler, Gustav Werkverzeichnis der Druckgraphik (Originalausgabe)[4] Emil Nolde (schiefler)
Sievers, Johannes / Waldmann, Emil Das druckgraphische Werk (Band 1)[5] Max Slevogt (sievers/waldmann)
Gerhart Söhn (Hrsg.) Das druckgraphische Werk (Band 2)[6] Max Slevogt (söhn)
Wilhelm von Bode (Hrsg.) Das Gesamtwerk (Gemälde)[7] Rembrandt van Rijn (bode)
Wilhelm von Bode (Hrsg.) Leben und (Gesamt-)Werk[8] Frans Hals (bode)
Friedrich Lippmann (Hrsg.) Zeichnungen (Lichtdruck-Faksimile)[9] Albrecht Dürer (lippmann)

Einzelnachweise

  1. R. Ward Bissell: Artemisia Gentileschi and the Authority of Art. Critical Reading and Catalogue Raisonne. Pennsylvania State University Press, 1999, ISBN 0-271-01787-2
  2. Martin Urban, „Emil Nolde – Werkverzeichnis der Gemälde“, Erster Band 1895–1914 und Zweiter Band 1915–1951, Beck Verlag München 1987 und 1990
  3. Gustav Schiefler, Christel Mosel, Martin Urban, „Emil Nolde – Das Graphische Werk“, Band I: Radierungen, Band II: Holzschnitte Lithographien Hektographien, DuMont Verlag Schauberg 1995 und 1996
  4. Gustav Schiefler, „Das graphische Werk Emil Noldes bis 1910“ (Band 1), „Das graphische Werk von Emil Nolde 1910–1925“ (Band 2), Euphorion Verlag 1911 und 1927, mit insgesamt 3 ganzseitigen Original-Lithographien, 4 ganzseitigen Original-Holzschnitten und 57 Holzschnittvignetten, Leinenbände Auflage 450 bzw. 520 Exemplare.
  5. Johannes Sievers, Emil Waldmann, „Max Slevogt – Das druckgraphische Werk“, Radierungen, Lithographien, Holzschnitte, Erster Teil 1890–1914, herausgegeben von Hans-Jürgen Imiela, Impuls Verlag Heinz Moos 1962.
  6. „Max Slevogt – Das druckgraphische Werk“, Mappen, Bücher, Zeitschriften, 1914–1933, herausgegeben von Gerhart Söhn, Mit einer Einführung von Norbert Suhr, Edition GS, Düsseldorf 2002, Auflage 600 Exemplare.
  7. The Complete Work of Rembrandt – History, Description and Heliographic Reproduction of all the Masters Pictures with a Study of his Life and his Art, the Text by Wilhelm Bode, assisted by Cornelis Hofstede de Groot, from the German by Florence Simmonds, Volume 1-8, Charles Sedelmeyer Publishers 1897–1906
  8. „Frans Hals – His Life and Work, edited by Wilhelm von Bode, with an Essay by M. J. Binder“, erschienene in zwei Bänden, Photographische Gesellschaft Berlin, Fine Art Publishers to the King, 1914, English Ausgabe in insgesamt 235 Expl.
  9. Friedrich Lippmann, Joseph Meder, Friedrich Winkler (Hrsg.): „Zeichnungen von Albrecht Dürer in Nachbildungen (Lichtdruckfaksimile)“ G. Grotesche Verlagsbuchhandlung Berlin, 1883–1929, (Groß-Folio) in 7 Bänden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.