FANDOM


Diese Liste umfasst alle seit ca. 1850 erbauten Schlachtschiffe, Schlachtkreuzer, Küstenpanzerschiffe, Linienschiffe, Monitore, Kreuzer, Kanonenboote und ähnliche große Kriegsschiffe der Mexikanischen Marine mit Motor- oder Dampfantrieb und primärer Bewaffnung mit Kanonen.

Kategorien

  • A – Panzerkreuzer oder Kanonenboote mit einer Bewaffnung mit Kaliber ab 22,9 cm oder höher, die nicht unter I fallen.
  • B - Schiffe mit vier bis sechs Hinterladerkanonen des Kalibers 24 cm oder mehr in Türmen und ohne Besegelung, klassifiziert als Linienschiff, Schlachtschiff oder Schlachtkreuzer.
  • C - Schiffe mit drei Hinterladerkanonen des Kalibers 23 cm oder mehr in Türmen und ohne Besegelung oder Küstenpanzerschiffe mit mind. zwei Hinterladerkanonen des Kalibers 23 cm oder größer.
  • D - Schiffe mit sieben oder mehr Hinterladerkanonen des Kalibers 28 cm oder mehr in Türmen und ohne Besegelung, klassifiziert als Linienschiff, Schlachtschiff oder Schlachtkreuzer.
  • F - Fregatten/Sloops/Korvetten vor 1900 mit gemischtem Dampfantrieb.
  • H - Hilfskreuzer.
  • I - Schiffe mit der Vorderladerhauptbewaffnung
  • L – Leichte Kreuzer mit einer Bewaffnung mit Kaliber ab 10 cm bis 17,4 cm und Fregatten/Sloops, Korvetten vor 1900
  • M – Monitore/Kanonenboote
  • S – Schwere Kreuzer, Kanonenboote oder Panzerkreuzer mit einer Bewaffnung mit Kaliber 17,5 cm bis 22,8 cm.
  • U – U Boot Kreuzer mit Bewaffnung von Kanonen des Kalibers 20 cm oder mehr

Hinweise zur Liste

Nicht in der Liste aufgeführt sind geplante Schiffe ohne Stapellauf.

  • Der Schiffsname ist derjenige, der bei Indienststellung des Schiffes verwendet wurde. Spätere Namensänderungen sind unter „Notizen“ verzeichnet
  • Es wird das Jahr des Stapellaufs (StL) angegeben - das Jahr der Indienststellung kann davon abweichen
  • Als Dienstzeitende (DZE) wird das Jahr aufgeführt, in dem das Schiff endgültig seinen Dienst beendet hat
  • Das „Schicksal“ des Schiffes bezeichnet die Gründe für die Beendigung des Dienstes. Dies sind:
Schiffsname Foto Hauptgeschütze ( cm) StL DZE Kat. Schick-sal Schiffsklasse Notizen
Agua Prieta 50px 8x10 1920 1935 L A ex USS Machias
Anáhuac - 2x24 1924 1938 C A Marechal-Deodoro-Klasse für Brasilien als Marshal Deodoro gebaut
Chetumal 50px 12x70pd 1901 L
Democrata 1847 1860 F A
Democrata 1875 1914 F Democrata-Klasse
Durango 50px 2x10 2x6 1935 Heute L Mus Durango-Klasse in Mazatlan
Estado de Mexico 1851 F
General Guerrero 6x10 1909 1924 L A
General Santa Ana 1854 F
Guadalupe 2x68pd 2x24pd 1841 F A britische Mannschaft
Guanajuato 50px 3x10 1935 heute L Mus Guanajuato-Klasse in Boca del Rio/Veracruz
Independencia 1x12 4x4 1874 1920 M A
Isabel 1x32pd 1846 M V später USS Falcon
La Rosita 1846 F
Libertad 1x12 4x4 1874 1920 M A
Marques de la Habana 50px 1x23 1860 1861 M V später McRae in der Marine der Konföderierten Staaten
Mexico 1875 1890 L Democrata-Klasse
Montezuma 1x20 6x12 1841 F A britische Mannschaft
Morales 2x10 6x6 1904 1924 L A Nicholas-Bravo-Klasse
Nicholas Bravo 2x10 6x6 1904 1945 L A Nicholas-Bravo-Klasse
Queretaro 3x10 1935 1975 L A Guanajuato-Klasse
Plan de Guadelupe 50px 2x10 5x5 1922 L
Potosi 3x10 1935 1975 L A Guanajuato-Klasse
Progreso 4x6 1907 1947 L A
Soledad 1866 1926 F A
Tampico 50px 2x10 6x6 1902 1914 L G Tampico-Klasse
Veracruz 50px 2x10 6x6 1902 1924 L A Tampico-Klasse
Zacatecas 50px 2x10 2x6 1934 1936 L V Durango-Klasse von Spanien beschlagnahmt
Zaragoza 4x12 1891 1926 L A bis 1911 Porfirio Diaz

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.