FANDOM


Der Krimitag ist eine seit 2011 jährlich ausgetragene Veranstaltungsreihe des Syndikats, dem Verband der deutschsprachigen Krimiautoren. Er wurde erstmalig am 8. Dezember 2011 als ausgerufen.[1]

Man legte den 8. Dezember als Datum fest, da am 8. Dezember 1938 Friedrich Glauser, einer der ersten deutschsprachigen Krimiautoren, starb. Am Krimitag soll des Genres Kriminalromans als ernsthaften Teils der Literatur gedacht werden. Jährlich ruft das Syndikat seine Mitglieder aus diesem Anlass dazu auf, Benefizlesungen zu Gunsten von wohltätigen Vereinen und Organisationen zu gestalten.[2][3][4][5][6]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Andreas Izquierdo: Das Syndikat startet bundesweiten Krimi-Tag am 08. Dezember! LovelyBooks, 2011.
  2. Claudia Schmid: 8. Dezember ist Krimitag! Kriminetz, 26. November 2012.
  3. Der 8. Dezember ist Krimitag! Das Syndikat; abgerufen am 9. Dezember 2016.
  4. Christiane Hausding: „Syndikat“ beim Krimitag: Siebenmal minutenlange Spannung. Rhein-Zeitung, 7. Dezember 2014.
  5. Krimitag. Stadt Potsdam; abgerufen am 9. Dezember 2016.
  6. Syndikat - Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur A.I.E.P. Wirtshaus im Schlachthof; abgerufen am 9. Dezember 2016.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.