Encyclopædia Wiki
Advertisement

Jochen Höller (* 1977 in Niederösterreich) ist ein österreichischer Künstler.[1]

Leben und Werk

Der aus Niederösterreich stammende Künstler Jochen Höller beschäftigt sich in seinen Werken mit elementaren Themen aus Gesellschaft, Technik, Religion und Kultur.[2][3]

Nach seinem Studium der Bildhauerei an der Kunstuniversität Linz hat sich Höller ganz der Arbeit mit Papier zugewandt, welcher die Methode eines Selbst-Ordnungssystems unterliegt. Der Künstler spielt mit herkömmlichen Vorstellungen von Ordnung und von Informationstransfer.

Höller war 2013 für den STRABAG Artaward International nominiert.[4]

Ausstellungs- und Messebeteiligungen

  • 2014 - Symbiosis of Physicality and the Spiritual, Österreich[5]
  • 2014 - The Dignity of Man, Brno House of Arts, Brno, Czech Republic & Art Gallery of Bosnia and Herzegovina, Sarajevo, Bosnien Herzegowina
  • 2014 - Art Brussels, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg-Vienna, Brüssel, Belgien
  • 2014 - Scope Basel, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg-Vienna, Basel, Schweiz
  • 2014 - Art Austria, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg-Vienna, Österreich
  • 2014 - Art Paris, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg-Vienna, Paris, Frankreich
  • 2014 - A Book between two Stools, Boghossian Foundation, Brüssel, Belgien
  • 2013 - Scope Miami Beach, Mario Mauroner Contemporary Art, Miami, USA
  • 2013 - Viennafair, Mario Mauroner Contemporary Art, Wien, Österreich
  • 2013 - Aitres, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Österreich
  • 2012 - Geheime Dimensionen, Salzamt, Linz, Österreich
  • 2012 - An vielmehr nahe muß wirklich, Mario Mauroner Contemporary Art Vienna, Österreich
  • 2012 - Viennafair, Galerie Mario Mauroner, Wien, Österreich
  • 2012 - 40 Jahre Galerie Mario Mauroner, Ignaz-Rieder-Kai, Salzburg, Österreich
  • 2012 - Spaces & Faces, Ausstellungsstraße 53, Wien, Österreich
  • 2012 - Jochen Höller, Mario Mauroner Contemporary Art, Salzburg, Österreich
  • 2012 - Nicht nur ein Bild, sondern eine ganze Welt, Kunstraum Niederösterreich, Wien, Österreich
  • 2012 - Family, Galerie Lust, Wien, Österreich
  • 2011 - Kunst und Kapital, Künstlerhaus Wien, Österreich
  • 2011 - Living on the edge of a silver future – Part III, Galerie 5020, Salzburg, Österreich
  • 2011 - Lebenslanges Lernen (Wiederholung II, Wissen), Open Space – Zentrum für Kunstprojekte, Wien, Österreich
  • 2011 - Living on the edge of a silver future – Part I, Galerie 5020, Salzburg, Österreich
  • 2011 - The travelling Artist, Artatchment - Basel, Weißes Haus - Wien, Studio Labor – Budapest, Ungarn
  • 2011 - London Marx Ozean, Ausstellungsstraße 53, Wien, Österreich
  • 2011 - Jennyfair 2011, Ausstellungsstraße 53, Wien, Österreich
  • 2011 - Doppelgänger Literatur und bildende Kunst, Künstlerforum Bonn, Deutschland
  • 2011 - L.Wittgenstein TLP 2.01231, Künstlerhaus Saarbrücken, Deutschland
  • 2011 - Die nächste Generation III – Ein Selbsportrait, Galerie im Traklhaus, Salzburg, Österreich
  • 2011 - Count & Collect, Galerie Ausarten - Zentrale, Wien, Österreich
  • 2010 - Das Ding, Galerie G.a.s-Station, Berlin
, Deutschland
  • 2010 - Artmart, Künstlerhaus Wien
, Wien, Österreich
  • 2010 - Paper Friends, Galerie Papierwelten, Papiermachermuseum, Steyrermühl
, Österreich
  • 2010 - Soul Miners, K/haus-Metro, Künstlerhaus Wien
, Wien, Österreich
  • 2010 - Look at me, Kunstverein Stedefreund, Berlin
, Deutschland
  • 2010 - Sizzeling, Flat 1, Wien, Österreich
  • 2010 - Degenaration, Jennyfair 2010, Wien, Österreich
  • 2010 - Translation is a mode / Übersetzung ist eine Form, Kunstraum Niederösterreich, Wien, Österreich
  • 2010 - Visual Poetry / Concrete Texts, Vasarely-Museum, Budapest, Ungarn
  • 2009 - Chaos, Galerie G.a.s-Station, Berlin
, Deutschland
  • 2009 - Walter Koschatsky Preis, Mumok, Wien, Österreich
  • 2009 - Portrait, Galerie G.a.s-Station, Berlin
, Deutschland
  • 2008 - Memory Circus, Salzburger Kunstverein, Salzburg
, Österreich
  • 2008 - Unsichtbar – Wiederständiges im Salzkammergut, Landesausstellung Oberösterreich, Strobl/Wolfgangsee
, Österreich
  • 2008 - The Trojan Horse, – Ausstellung an verschiedenen Orten in Wien, Österreich
  • 2008 - Space-Shuttle, White-Cube, Salzburg
, Österreich
  • 2008 - Mittelpunkt, Bad Aussee
, Österreich
  • 2008 - Euro-Trash-Museum, Swinger-Raum für Kunst, Wien, Österreich
  • 2006 - Explosion, To be continued, Wien, Österreich
  • 2006 - Profiler, Galerie Futura, Prag
, Tschechische Republik
  • 2006 - Tick-Tack, Kunstraum Auto, Wien, Österreich
  • 2006 - 32Grad im Schatten, Privatwohnung, Wien, Österreich
  • 2006 - The Faild Show, Raum Esterhazygasse, Wien, Österreich
  • 2005 - Profiler, Kunstraum Niederösterreich, Wien, Österreich
  • 2005 - Leere Versprechungen, Galerie Eboran, Salzburg
, Austria
  • 2005 - Replay, Artist in Residence, Pisa, Italien
  • 2005 - Display05, Kforum Vienna, Wien, Österreich
  • 2005 - Der Ausflug, Galerie Schloss Bad Fischau, Niederösterreich
, Österreich

Öffentliche Sammlungen

  • Artothek des Bundes
  • Landesmuseum Niederösterreich
  • Sammlung der Stadt Wien

Weblinks

Einzelnachweise




Fairytale kdmconfig.png Profil: Höller, Jochen
Beruf österreichischer Künstler
Persönliche Daten
Geburtsdatum 1977
Geburtsort Niederösterreich
Advertisement