Fandom


Jecheskel Flomin (* 2 August 1935 in Jerusalem) ist ein ehemaliger israelischer Politiker.

Leben

Er besuchte das Tichon Aleph Gymnasium in Tel Aviv. Später war er Knessetabgeordneter des Likud von 1974 bis 1981. Er war stellvertretender Finanzminister vom 28. Juni 1977 bis zum 30. Juli 1979. 1986 verließ er die Miflaga Liberalit Jisra’elit und gründete zusammen mit Josef Lapid und Schlomo Lahat die liberale Zentrumspartei haMerkas haLiberali.[1]

Einzelnachweise

  1. http://www.knesset.gov.il/mk/eng/mk_eng.asp?mk_individual_id_t=569
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.