FANDOM


Horrorclown-Phänomen bezeichnet ein massenhaftes Auftreten von Personen in gruseligen Clownkostümen die unbeteiligte Personen erschrecken oder auch angreifen.

Berufsclowns fürchten inzwischen um ihren Ruf und versuchen in einer #ClownLivesMatter-Kampagne ihr Image wieder zu bessern.[1]

Sichtungen

Seit mehreren Jahren gibt es immer wieder Sichtungen, vor allem in den USA. Auch in vielen anderen Ländern wie Kanada, Großbritannien[2], Frankreich[3] und der Schweiz[4] breitet sich das Phänomen aus.

Im Jahr 2014 kam es in Frankreich zu zahlreichen gewalttätigen Übergriffen von teils schwerbewaffneten Clowns.[3][5]

2016 trat erstmals Anfang August ein Clown in Greenville, South Carolina auf. Seitdem hat sich das Phänomen wieder auf die ganzen USA ausgebreitet.[6] Auch in anderen Ländern wurden bereits Vorfälle gemeldet.

Siehe Auch

Einzelnachweise

  1. http://www.salzburg24.at/immer-mehr-zwischenfaelle-mit-horror-clowns-in-den-usa-um/4904785
  2. http://www.tz.de/welt/grossbritannien-polizei-warnt-killer-clowns-zr-6826602.html
  3. 3,0 3,1 http://www.spiegel.de/panorama/justiz/clowns-in-frankreich-verbreiten-angst-und-schrecken-a-999932.html
  4. http://www.blick.ch/news/schweiz/psycho-fotos-aufgetaucht-der-clown-terror-hat-die-schweiz-erreicht-id3228433.html
  5. http://www.sueddeutsche.de/panorama/mysterioese-attacken-in-frankreich-wer-hat-angst-vorm-boesen-clown-1.2195541
  6. http://www.blick.ch/news/ausland/grusel-phaenomen-horror-clowns-suchen-die-usa-heim-id5578405.html
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.