FANDOM


Hartmut Bachmann (* 1924 in Berlin) ist ein deutscher Klimaskeptiker. Er war in den Achtzigerjahren CEO eines mit der Produktion von Klimageräten beschäftigten Betriebes in den USA. Das Unternehmen stellte als Hauptprodukt das ECP (environmental control package) her, welches durch das US Energy Savings programme unterstützt wurde. Später war er auch noch Aufsichtsratsvorsitzender eines US-Wirtschaftsinstituts. Bachmann ist ein Staatskritiker und Klima-Skeptiker. Vom 24. März 2009 bis 14. März 2012 publizierte er im Sammelblog FreieWelt.net. [1]

Werke

  • Die Reformverhinderer : Parteien- und Beamtendiktatur in Deutschland. Frieling, Berlin 2003, ISBN 3-8280-1954-4.
  • Die Lüge der Klimakatastrophe : das gigantischste Betrugswerk der Neuzeit. Frieling, Berlin 2007, ISBN 978-3-8280-2521-9.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.freiewelt.net/author/hartmut-bachmann/
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.