FANDOM


Hans Peter Stecher (* 1943) ist ein österreichischer Grafiker. Seit 2000 ist er Präsident des Oberösterreichischen Künstlerbundes.

Leben und Wirken

Der Künstler ist Autodidakt und erlernte und erweiterte seine Fähigkeiten durch intensive Selbststudien und Kurse.[1]. Er lebt und arbeitet in Linz. In Linz-Oed leitet er den örtlichen Kulturverein. Seine Werke, insbesondere Federzeichnungen mit Tusche in Punkt/Strichtechnik, werden in Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen präsentiert.[2] Werke wurden u.a. von der Stadt Linz und vom Land Oberösterreich angekauft.[3]

Stecher ist als Präsident des OÖ. Künstlerbundes auch verantwortlich für die vom Künstlerbund betriebene Galerie Mitte im Volkshaus Dornach-Auhof in Linz.[4] Stecher ist verantwortlich dafür, dass vermehrt auch Ausstellungen von Künstlern des Künstlerbundes außerhalb der eigenen Galerien (z.B. 2003 im Design-Center Linz Licht und Schatten)[5] bzw. im Austausch mit anderen Künstlervereinigungen stattfinden, beispielsweise 2010 mit der Künstlergilde Wels (Ortswechsel II)[6].

Auszeichnungen

  • 2002 zeichnete ihn die Stadt Linz mit der Kulturmedaille aus.[7]
  • 2013 wurde er zum Konsulenten der Oberösterreichischen Landesregierung für allgemeine Kulturpflege ernannt.[8]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Hans-Peter Stecher, Druckgrafik und Zeichnung, in: Webpräsenz des OÖ. Künstlerbundes
  2. Mit Strich und Punkt aufgezeigt - Federzeichnungen von Hans-Peter Stecher, in: Webpräsenz der Stadt Linz
  3. Jahrbuch des OÖ. Musealvereins, Linz, 2002, in: Webpräsenz des OÖ. Landesmuseums
  4. Museums of the World: Afghanistan-Swaziland, K. G. Saur, 2001, S. 37 Online
  5. Ausstellung Licht und Schatten des OÖ. Künstlerbundes, in: Webpräsenz der Stadt Linz
  6. Ortswechsel II, OÖ. Künstlerbund, in: Webpräsenz der Galerie Forum der Welser Künstlergilde
  7. Bürgermeister verleiht Auszeichnungen der Stadt Linz, in Webpräsenz der Stadt Linz
  8. Konsulent für allgemeine Kulturpflege wurden, in: Landeskorrespondenz Nr. 130 vom 9. Juli 2013

Vorlage:Navigationsleiste Präsidenten des Oberösterreichischen Künstlerbundes

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.