FANDOM


Gunnar Schedel (* 1964 in Aschaffenburg) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und Verleger. Sein Verlag Alibri in Aschaffenburg wurde 1994 gegründet. Schedel ist säkulärer Humanist und engagiert sich unter anderem für die Straffreiheit der Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen.[1] Er schreibt unter anderem auch für die Materialien und Informationen zur Zeit (MIZ)[2] und ist Redakteur des Humanistischen Pressedienstes (hpd.de)[3].

Werke

Einzelnachweise

  1. Drei Fragen an... Gunnar Schedel. In: hpd, 2. März 2010 (online)
  2. Über die MIZ. (online)
  3. Redaktion des hpd.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.