FANDOM


Golla Oy
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1994
Sitz Helsinki, Finland
Leitung Petri Kähkönen, CEO
Mitarbeiter ~ 60
Website www.golla.com

Golla Oy ist ein finnisches Unternehmen, das sich auf Taschen für mobile Elektronikgeräte spezialisiert hat. Die Produkte von Golla sind konzipiert für mobile Geräte wie Smartphones, MP3-Player, Kameras, Videokameras, Laptops, Tablets und Spielkonsolen. Eine der zentralen Aspekte von Golla-Taschen ist ihr Design.[1] Golla beschäftigt rund 60 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in über 100 Ländern.[1] Momentan hat Golla Büros in Finnland, Deutschland, Frankreich, Japan, China und den USA. Hauptsitz und Produktdesign der Firma befinden sich in Helsinki, Finnland.

Geschichte

Golla wurde 1994 in der ländlichen Kleinstadt Kolla in Finnland gegründet. Anfangs produzierte die Firma Designobjekte wie CD-Ständer. Eines dieser frühen Modelle von Golla wurde im Museumsshop des Museum of Modern Art in New York verkauft. Nach der Jahrtausendwende begann Golla, schützende Taschen für Mobiltelefone zu entwerfen. Gollas eigene Kollektion und die starke Marke zogen bald Nokia als Partner an[2] und Golla wurde Zulieferer des finnischen Mobiltelefonherstellers. Nach dem Ende dieser Zusammenarbeit, spezialisierte sich Golla auf Taschen für mobile Elektronikgeräte. Heute werden Golla-Produkte von zahlreichen Einzelhändlern auf der ganzen Welt verkauft.

Produkte

Golla bringt jedes Jahr eine neue Kollektion auf den Markt, die Taschen für Mobiltelefone, MP3-Player, Kameras, Videokameras und Spielkonsolen umfasst. Die Kollektion bietet auch eine umfangreiche Auswahl an Taschen und Hüllen für Laptops von 7 bis 17 Zoll.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Reuters 7. Januar 2008
  2. PR Newswire 9. Februar 2009
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.