FANDOM


Friedrich Franz Graf von Hohenau (* 7. Juli 1896 in Schloß Albrechtsburg bei Dresden; † 26. Juni 1918 in Champagne) war ein deutscher Adliger.

AlbatDIII

Albatros D.III der Jasta 11 bei Douai, Frankreich

Leben

Friedrich Franz war ein Sohn des Grafen Friedrich von Hohenau (1857–1914) aus dessen Ehe mit Charlotte von der Decken (1863–1933). Über seinen Vater war er ein Urenkel des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III. und der Königin Luise sowie Cousin 2. Grades von Kaiser Wilhelm II.

Sein Großvater – Prinz Albrecht von Preußen – ließ sich von seiner ersten Ehefrau scheiden und heiratete ein zweites Mal – noch dazu nicht standesgemäß. Dies hat zur Folge, dass die aus dieser Verbindung hervorgehenden Nachkommen den Titel Graf Hohenau und nicht Prinz von Preußen führen.

Friedrich Franz Graf Hohenau starb am 26. Juni 1918 an den Wunden, die er am Tag zuvor erlitten hatte (DOW). Er war Angehöriger der Jagdstaffel 11.

Weblinks

Einzelnachweise

717-image02814.jpg Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen in Form von z. B. Presseberichten oder Literaturangaben) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Encyclopædia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diesen Hinweisbaustein, vorher jedoch nicht!

Fairytale kdmconfig Profil: Friedrich Franz von Hohenau
Namen Friedrich Franz Graf von Hohenau
Beruf deutscher Adliger
Persönliche Daten
Geburtsdatum 7. Juli 1896
Geburtsort Schloß Albrechtsburg bei Dresden
Sterbedatum 26. Juni 1918
Sterbeort Champagne
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.