FANDOM


Folio
Maintainer Open Library Foundation
Entwickler Folio-Community
Aktuelle Vorabversion Okapi 0.4[1]
(2016-09-27[2])
Programmier­sprache Java
Kategorie Bibliothekssystem
Lizenz Apache 2
(Freie Software)
www.folio.org

Folio (Eigenschreibweise FOLIO, als Abkürzung für the Future of Libraries is Open, englisch für die Zukunft der Bibliotheken ist offen) soll ein cloudfähiges Open-Source-Bibliotheksmanagementsystem für wissenschaftliche Bibliotheken werden, das seit 2015 hauptsächlich finanziert von EBSCO Information Services durch das Softwareunternehmen Index Data und die Folio-Community entwickelt wird.[3] Eine frühe Version soll 2018 fertig sein, der jeweils aktuelle Arbeitsstand der Codebasis ist seit September 2016 öffentlich.[4][2]

Die Software soll besonders einfach zu erweitern sein, wahlweise selbst oder als mandantenfähiges Cloudsystem betrieben werden können, und die Anforderungen von wissenschaftlichen Bibliotheken in den Bereichen Metadatenmanagement, Erwerbung, Verwaltung elektronischer Ressourcen, Ausleihe, Nutzerverwaltung, Systemadministration und Integration erfüllen. Die funktionalen Anforderungen haben die deutschen Bibliotheksverbünde GBV und hbz sowie die SOAS zusammengestellt[5] und werden von der Folio-Community weiterentwickelt.

Das Projekt möchte eine Open-Source-Alternative zu den proprietären Cloudsystemen Alma von Ex Libris und WMS von OCLC erschaffen.[4][6]

Open Library Foundation

Für die Organisation sowie die Verwaltung von Finanzen und Urheberrechten wurde 2016 die Open Library Foundation gegründet, die ihren Sitz in den USA hat und dort gemeinnützig ist. Die Community des Kuali Open Library Environment ist im Jahr 2016 zur ihr gewechselt und hat dazu die Kuali Foundation verlassen.[4] Mitglieder im deutschsprachigen Raum sind die Bibliotheksverbünde GBV und hbz, die mit Fördermitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft die Software im Rahmen eines Pilotprojektes für den Einsatz in deutschen Bibliotheken anpassen.[6][7]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. okapi/pom.xml. In: github.com/folio-org. 21. September 2016, abgerufen am 28. September 2016 (Skriptfehler).
  2. 2,0 2,1 The Repos Are Here—FOLIO Source Code Repositories Released. The initial code base for the FOLIO project is now available on GitHub. In: folio.org. 27. September 2016, abgerufen am 28. September 2016 (Skriptfehler).
  3. FOLIO - eine neue Kooperation zwischen Bibliotheken, Serviceanbietern und Entwicklern. In: b.i.t.online. 28. Juni 2016, abgerufen am 15. Juli 2016.
  4. 4,0 4,1 4,2 Marshall Breeding: EBSCO Supports New Open Source Project. In: American Libraries. American Library Association, 22. April 2016, abgerufen am 15. Juli 2016 (Skriptfehler).
  5. OLE Partners establish objectives for an Open Source, Next Generation Library Management System. (PDF; 0,1 MB) 5. Juli 2016, abgerufen am 15. Juli 2016 (Skriptfehler).
  6. 6,0 6,1 Kuali OLE. In: DFG GEPRIS, Geförderte Projekte der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Abgerufen am 28. September 2016.
  7. hbz-/VZG-Projekt. In Zusammenarbeit mit der Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (VZG) evaluiert das hbz das Open-Source-Bibliothekssystem OLE. Abgerufen am 28. September 2016.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.