FANDOM


Flag
FLAG
Bandphoto-FLAG
v.l.n.r: Bill Stevenson, Keith Morris, Dez Cadena, Steve Egerton, Chuck Dukowski
Allgemeine Informationen
Herkunft Los Angeles, Kalifornien
Genre(s) Hardcore-Punk, Punkrock
Gründung 2013
Website www.facebook.com/flagband
Gründungsmitglieder
Gesang
Keith Morris
E-Gitarre, Gesang
Dez Cadena
E-Bass
Chuck Dukowski
Schlagzeug
Bill Stevenson
Gitarre
Steve Egerton

Flag (Eigenschreibweise FLAG) ist eine Anfang 2013 gegründete Hardcore-Punk-Supergroup aus Los Angeles, Kalifornien, die Lieder von Black Flag aus der Zeit vor der Reunion spielt. Alle Mitglieder, bis auf Steve Egerton, sind ehemalige Black-Flag-Mitglieder.

Geschichte

Entstanden ist die Idee zur Band, nach einem Überraschungsauftritt von Morris, Stevenson, Dukowski und Egerton zusammen beim 30-jährigem Firmenjubiläum des Konzertveranstalter Goldenvoice in Los Angeles im Dezember 2011. Die Zuschauer waren überrascht und bejubelten den Auftritt sehr. Dies sorgte schließlich Anfang 2013 zur Gründung von Flag. Der neugegründeten Band schloss sich noch Dez Cadena an, welcher als weiterer Sänger und Gitarrist dient.

2013 folgte eine Tour durch die USA. Eine weitere (internationale) Tour steht in Planung.

Anklage Greg Ginns und SST Records gegen Flag

Am 2. Oktober 2013 erstatteten SST Records und Greg Ginn Anklage auf einstweilige Verfügung vor dem Los Angeles Bundesgericht gegen die Mitglieder von Flag. Er und sein eigenes Plattenlabel SST Records besäßen die Exklusivrechte an der Marke Black Flag inklusive Name und Logo, was alle Flag-Varianten miteinschließe. Außerdem könnten Name und Logo von Flag für "Verwirrung, Fehler und Täuschung unter den Konsumenten" sorgen und von seiner eigenen Black Flag-Reunion ablenken. Der zuständige Richter hatte jedoch wenig übrig für die Argumentation von Greg Ginn und stellte fest: "Selbst wenn die Kläger Anspruch auf Name und Logo der Marke hätten, ist keine Wahrscheinlichkeit gegeben, dass Konsumenten Black Flag und Flag verwechseln könnten, in Anbetracht der breiten Presseberichterstattung über den Konflikt."[1]

Einzelnachweise

  1. "Artikel über die Anklage von SST Records und Greg Ginn gegen Flag". Website von "Ampya". Abgerufen am 24.02.2013.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.