FANDOM


A55 Erratic ist ein Findling. Er liegt zwischen den Ausfahrten 5 und 6 der A55 in Gwalchmai, bei Holyhead, auf Anglesey in Wales.

Dort wurde der Findling im Jahr 2001 zum Abschluss der Arbeiten an der zweispurigen A55 (Straße) platziert. Die Platzierung macht einen der größeren Findlinge auf Anglesey zugänglich. Der Findling ist von geologischer Bedeutung, weil er zu einem ungewöhnlichen Gesteinstyp gehört, der wahrscheinlich aus einer Offshore-Quelle stammt.

Beim Ausbau der Straße wurden zahlreiche Findlinge aus den eiszeitlichen Ablagerungen ergraben. Sie wurden weitgehend für den Straßenbau verwendet.

Der gerundete Brocken misst etwa 2,4 x 2,0 x 1,2 m und wurde beim glazialen Transport aus einer beträchtlichen Entfernung geglättet. Ein Stück weist auf Mikro-Dolerit, ein mittelkörniges Eruptivgestein.

Obwohl die genaue Quelle des Felsens noch nicht lokalisiert wurde, wird angenommen, dass er durch die Eisdecke abgelagert wurden, die die Insel von Nordosten nach Südwesten durchquerte und Material aus Schottland zur Irischen See mitführte.

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.