FANDOM


Dieser Artikelversuch ist ein Stub und stellt einen überarbeitungsbedürftigen Zwergartikel dar, dem noch viele Informationen fehlen. Du kannst der Encyclopædia helfen, indem du ihn erweiterst und nach der Beseitigung der Mängel diesen Hinweis entfernst.

Der Filmchor Berlin ist ein professioneller Chor in Berlin. Er wurde 2005 von Michael Timm und Sören von Billerbeck gegründet. Aufnahmen fanden hauptsächlich in Kooperation mit dem Filmorchester Babelsberg statt.[1]

Der Chor ist im Bereich Filmmusik aktiv. So ist er in Produktionen wie The Unknown Known (2013), Pompeji (2014), Tarzan (2014), Das Haus der Krokodile (2012), Die Nonne / La Religieuse (2013), Anonynmus (2011), BloodRayne (2005), Dungeon Siege (2006) und Hunter's Bride (2009) zu hören.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Der Klang der Offenbarung des Göttlichen abg. am 17. Juli 2014
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.