FANDOM


Film-Erbe
Beschreibung Buchreihe
Verlag edition text + kritik, München
Erstausgabe 2015
Herausgeber Chris Wahl
Weblink www.etk-muenchen.de

Die Buchreihe Film-Erbe wurde 2015 von Chris Wahl nach dessen Berufung auf die Heisenberg-Professur zu "Filmkulturerbe im digitalen Zeitalter" an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf begründet. Thematisch setzt sich die Reihe mit Fragen des Umgangs mit dem Filmerbe, mit Filmgeschichtsschreibung und deren Grundlagen, Konzepten, Begriffen und Strategien auseinander.

Veröffentlichte Bände

  • Bd. 1 - Rolf Aurich u. Ralf Forster (Hg.): Wie der Film unsterblich wurde. Vorakademische Filmwissenschaft in Deutschland. München: edition text + kritik, 2015.

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.